Chancen schaffen für Kinder und Jugendliche

Inger Paus

Inger Paus

Deutschland kann sich keine verlorene Generation leisten
Jung, motiviert, erfolgreich – so stellen sich Jugendliche ihre berufliche Zukunft vor. Doch der Übergang von der Schule in die Arbeitswelt ist kein Kinderspiel.
Mit welchen Projekten Microsoft Bildungschancen für Kinder und die Chancen von Jugendlichen auf dem Arbeitsmarkt verbessern möchte, berichte ich in einem weiteren Blogpost. Darin geht es auch um die Initiativen, die Microsoft ins Leben gerufen hat, um Mädchen wie Jungen für das wachsende IT-Berufsfeld zu begeistern.

Doch zunächst zur Lebensrealität von Kindern und Jugendlichen: Die Finanzkrise hat weltweit wie auch in Europa zu sichtbaren Continue reading

Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit

Dr. Matthias Sachs

Matthias Sachs

In Industrienationen wie Deutschland verwendet über die Hälfte der Bevölkerung über 16 Jahre mehr als drei digitale mobile Endgeräte, ermittelte das Marktforschungsinstitut IDC. Nach Informationen des deutschen IT-Verbandes BITKOM nutzen fast 80 Prozent der Bundesbürger soziale Netzwerke. Neun von zehn Unternehmen werten IT-gestützte Daten für Entscheidungsprozesse aus (BITKOM). Jeder dritte Bundesbürger kann sich laut BITKOM vorstellen, seine persönlichen Daten in der Cloud zu speichern. Continue reading

IT-Sicherheit muss mit Made in Germany verbunden werden

Inger Paus

Inger Paus

„Wenn Deutschland digitales Wachstumsland Nummer eins in Europa werden will, dann muss es auch Champion für IT-Sicherheit werden. IT-Sicherheit muss untrennbar mit dem Markenzeichen ‚Made in Germany‘ verbunden werden.“ Diesen Anspruch formulierte Christian P. Illek, Vorstandsvorsitzender des Vereins Deutschland sicher im Netz, auf der Konferenz „Zukunft der digitalen Gesellschaft“ der Gesellschaft für Informatik gestern in Berlin anlässlich der Auszeichnung der „Digitalen Köpfe Deutschlands“. Continue reading

Bing Übersetzer vermindert Sprachbarrieren in der Bahnhofsmission Berlin-Zoo

Inger Paus

Inger Paus

Über 100 Bahnhofsmissionen gibt es in Deutschland – alle mit dem Ziel, Personen in Not mit niedrigschwelligen Hilfsangeboten zu unterstützen. Eine der größten von ihnen ist die Bahnhofsmission Berlin-Zoologischer Garten: Insgesamt zehn hauptamtliche und über 200 ehrenamtliche Helfer sowie 120 Praktikanten betreuen dort täglich über 600 Personen, mit Essen, Bekleidung, Schlafsäcken und vor allem einem offenen Ohr – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Die persönliche und individuelle Beratung und Hilfe in allen Lebenssituationen steht dabei im Mittelpunkt. Continue reading