Upgrade Your World: Microsoft zeichnet herausragendes ehrenamtliches Engagement in Deutschland aus

Author: Inger PausDerzeit erlebt Deutschland eine beispiellose Welle der Hilfsbereitschaft für Menschen, die in unserem Land Zuflucht vor Hunger, Krieg und Verfolgung suchen. Mehr als 23 Millionen Deutsche sind regelmäßig ehrenamtlich im sozialen Bereich, Sport oder Kultur im Einsatz und leisten hierzulande einen unverzichtbaren Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt. Diesen freiwilligen Einsatz würdigt Microsoft mit einer weltweiten Kampagne, bei der Hilfsorganisationen insgesamt zehn Millionen US-Dollar erhalten. In Deutschland werden zehn Organisationen mit jeweils 50.000 Dollar und kostenlosem Zugang zu Technologien gefördert.

In der letzten Woche fand die Ehrung der Preisträger statt. Ob für den Einsatz sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher, Menschen mit Behinderungen oder der Ersthilfe bei Notfällen – eines haben alle Preisträger gemeinsam: Die Vereine packen da an, wo Hilfe am Nötigsten ist. So schufen die Sozialhelden mit der Wheelmap eine weltweite Plattform, auf der rollstuhlgerechte Orte abgebildet sind. Mit der App der „Mobilen Retter“ können Ersthelfer innerhalb weniger Minuten an einem Notfallort eintreffen, und Lichterkette e.V. richtete in München ein „Welcome Center“ für Flüchtlinge ein, in dem diese Formulare herunterladen und ausfüllen oder mithilfe von Skype mit Angehörigen in Kontakt treten können.

Die UpgradeYourWorld-Kampagne ist nur ein Baustein der strategischen Unterstützung von Non Profit Organisationen in Deutschland. So spendete Microsoft allein 2014 rund 8000 deutschen Organisationen Software im Wert von über 53 Millionen Euro. Bereits seit 2008 zählt unser Unternehmen zu den ersten Spendern der Plattform stifter-helfen.de, auf der sich gemeinnützige Vereine für Softwarespenden bewerben können. Auch Microsoft-Mitarbeiter aus dem Customer Support und Service Team setzen sich bei Stifter-helfen.de ein und haben die „Helpline“ ins Leben gerufen, eine Hotline, die gemeinnützige Organisationen bei technischen Problemen unterstützt.

Microsoft und seine Mitarbeiter möchten ebenso wie die vielen freiwillig tätigen Menschen in Deutschland einen Beitrag zum zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen leisten. Deswegen werden wir auch weiterhin Non-Profit-Organisationen dabei unterstützen, ihre tägliche Arbeit mit Hilfe von Technologie besser bewältigen zu können.

Veröffentlicht von Inger Paus, Leiterin Gesellschaftliches Engagement, Microsoft Deutschland

Weitere Informationen zur Kampagne Upgrade Your World und deren Gewinnern finden Sie hier.

Kommentar verfassen